Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
lesung_stephan_roiss_installation_februar_null_fang_den_berg [2018/01/18 08:50]
tanja
lesung_stephan_roiss_installation_februar_null_fang_den_berg [2018/01/20 10:25]
tanja
Zeile 7: Zeile 7:
  
 Wenn es nicht passiert, dann passiert es bald. FEBRUAR NULL ist eine postapokalyptische Zustandsbeschreibung aus der first-person-Perspektive,​ in der das Hörstück der Linzer Formation Fang den Berg mit Machinima-Elementen zu einem beengenden, audiovisuellen Kosmos verschmilzt. Die Wüste wächst. ​ Wenn es nicht passiert, dann passiert es bald. FEBRUAR NULL ist eine postapokalyptische Zustandsbeschreibung aus der first-person-Perspektive,​ in der das Hörstück der Linzer Formation Fang den Berg mit Machinima-Elementen zu einem beengenden, audiovisuellen Kosmos verschmilzt. Die Wüste wächst. ​
-Dieses großartige Stück aus Text, Sound und Video wird vor der Stadtwerkstatt im Wanderkino Cine Traktori ​als Installation ​gezeigt und ist fünf Tage lang in den dämmrig-düsteren Abendstunden zwischen 17 und 21 Uhr zu sehen. ​+Dieses großartige Stück aus Text, Sound und Video wird vor der Stadtwerkstatt im Wanderkino Cine Traktori gezeigt und ist fünf Tage lang in den dämmrig-düsteren Abendstunden zwischen 17 und 21 Uhr zu sehen. ​
 „Februar.Null” Fang den Berg; und Florian Hackl und Michael Wirthig. Festivalteilnahmen:​ Mac Film Festival 2016 (Brasilien),​ Official Selection of the Lisbon International Film Festival 2016 / Fall edition (Portugal), Cutting Edge Film Festival 2016 (USA) „Februar.Null” Fang den Berg; und Florian Hackl und Michael Wirthig. Festivalteilnahmen:​ Mac Film Festival 2016 (Brasilien),​ Official Selection of the Lisbon International Film Festival 2016 / Fall edition (Portugal), Cutting Edge Film Festival 2016 (USA)
 +
 +[[https://​dorftv.at/​video/​27806|FEBRUAR NULL AUF DORFTV]]
  
 +++++++++++++++++++++++ +++++++++++++++++++++++