Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

projects:air:mycelium_network_society:azucena [2017/10/13 10:56]
tanja
projects:air:mycelium_network_society:azucena [2018/01/12 20:21]
Zeile 1: Zeile 1:
-==== Azucena Sanchez ==== 
- 
-[[http://​azusnz.com/​]] 
- 
-Azucena Sanchez ist eine mexikanische Künstlerin,​ die derzeit in Weimar ansässig ist. In den letzten zwei Jahren arbeitete sie an einem DIY BioLab, wo sie mit Organismen wie Pflanzen, Bakterien, Physarum Polycephalum und Myzel gearbeitet hat. Sie wird vom 25. August bis 11. Septemberin Linz an Bord der Eleonore sein. 
- 
-{{:​projects:​air:​mycelium_network_society:​img_6291.jpeg?​600|}} 
- 
-**Byndelle Hybrida** - Das Projekt wurde im Rahmen von **STWST48 MIND LESS** präsentiert. 
-{{:​projects:​air:​mycelium_network_society:​mycelium_byndelle.mp4|}} 
-[[https://​cba.fro.at/​348825/​embed|Radio FRO: Callum Caplan und Azucena Sanchez über das AiR-Programm der STWST - ca. Min. 25]] 
-[[http://​stwst48x3.stwst.at/​mycelium_network_society | BACK TO STWST48x3 MIND LESS]]- MYCELIUM NETWORK SOCIETY 
- 
-Byndelle Hybrida konzentriert sich auf die Suche nach einem Hybrid aus Metallen und Myzel. Das Projekt ist inspiriert von den Texten von Gabriela Aceves Sepúlveda und Donna Haraway, die beide Konzepte von Natur, Technik und Cyborgs beinhalten. Diese Konzepte sind tief in der Idee verankert, dass Frauen Natur sind und Männer Technik und sich in eine neue geschlechtslose Ära bewegen, wo wir alle uns zu Hybriden entwickelt haben werden. Wir sind technologische Subjekte, wir sind natürlich in unserer eigenen Form, wir sind politische Entitäten, wir sind Cyborgs. 
- 
-Mycelium wird als Referenz auf unsere eigene Natur verwendet, als Menschen teilen wir mehr Eigenschaften mit dem Pilzreich als mit jedem anderen. Durch den Prozesses der Mycoremediation (in diesem Fall die Verdauung von Schwermetallen durch Myzel), wird Natur beobachtet und dann mit Technik verschmolzen,​ um Hybriden zu schaffen. 
- 
-Das Ergebnis von Byndelle Hybrida ist eine Erkundung geometrischer Formen, die Männer und Frauen repräsentieren,​ mit einer subtilen und organischen Ästhetik, die von Myzelen kreiert ist. Dies Repräsentanzen von Frauen und Männern führen uns von der ursprünglichen Idee dorthin, wo wir jetzt befinden, in einem hybriden Kontinuum.