Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

theater_am_hof [2017/09/01 12:20]
christine
theater_am_hof [2018/01/12 20:21]
Zeile 1: Zeile 1:
-====== ​ Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene ====== 
  
-**Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene von „Die schweigende Mehrheit“** 
- 
- ​Konzept und Regie: Tina Leisch & Bernhard Dechant. Musikalisches Arrangement:​ Sun Sun Yap & Julia Pervolaraki. In Kooperation mit der Stadtwerkstatt hat der 3erH0f die Produktion am 15.Oktober 2016 ins hauseigene „Hoftheater im Stadel“ nach Leonding geholt. 
- 
-{{::​dieschutzbefohlenen_plakat.jpg?​200|}} 
- 
-Schutzbedürftige,​ die sich im Sommer 2015 hinter den Toren des Lagers in Traiskirchen kennengelernt haben, performen Stücke aus Elfriede Jelineks Text „Die Schutzbefohlenen“:​ Ein verzweifelt überforderter Angestellter der ORS - Organisation für Regie und Spezialaufträge -, der Betreiberfirma des Erstaufnahmelagers Traiskirchen,​ leitet den Chor der Deutsch lernenden Flüchtlinge. Elfriede Jelineks Text spinnt die Fäden zwischen Menschen und ihrer Geschichte, und ihrer Flucht. Dabei spielt der Irrsinn der Flüchtlingspolitik Ko-Regisseur:​ Schauspieler wurden nach Dublin-Verordnung abgeschoben oder nach Vorarlberg transferiert und von neu Ankommenden ersetzt. 
- 
-Für ihre Kombination aus mitreißender Performance und sozialer Verantwortung wurde „Die Schweigende Mehrheit“ und ihre Produktion „Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene“ beim Nestroypreis 2015 mit einem Spezialpreis ausgezeichnet. Das vielgetourte Stück wurde allerdings bekannterweise auch auf offener Bühne und während einer Vorstellung im Wiener Audimax attackiert. ​