NEW CONTEXT-Newsletter ABONNIEREN

STWST Newsletter

Neu am 1. Juni:

Die Versorgerin #0118 und die Referentin #12

Die Stadtwerkstatt gibt vierteljährlich die Zeitung „Versorgerin“ heraus. Mit dem Fokus von Beiträgen über die Stadtwerkstatt sowie zur Transformation von Politik und Kultur.Seit 2015 gibt es eine Print-Kooperation mit „Die Referentin“ die, zeitgenössische „Kunst und kulturelle Nahversorgung“ in Linz und Oberösterreich fokussiert.

http://versorgerin.stwst.at/ &
http://diereferentin.servus.at/category/kunst-und-kultur/


Reouzeri

1.-2. Juni + Juli-September
Schwemmholz, Elefantengras und ein Environment, das die Natur hergibt, anschwemmt und wieder verbläst. Mit der Reouzeri bespielt Jakob Breitwieser die Stadtwerkstatt-Donaulände während des Sommers. 1.+2. Juni: WELCOME und „Testlauf“ während Stream. Dann regulär ab Juli.

https://newcontext.stwst.at/deckdock/reuserie


Der neue Gibling, Geldverbrennung und Sommersonnwende

21. Juni, Deckdock
Der Gibling ist Communitywährung, Geldkunst und Sammlung in einem. KünstlerInnen gestalten die Scheine, die jährlich an Wert verlieren. Der neue Gibling wurde von Eva Grün gestaltet und erscheint Mitte Juni. Außerdem wird der alte Gibling verbrannt - im Rahmen eines Sommersonnwendfeuers an der Donaulände. Beginnzeit wird kurzfristig bekanntgegeben.

https://punkaustria.at/
https://newcontext.stwst.at/projects/gibling/start


Gespräch im Depot - Die 68er Seife

22. Juni, Depot, Breitegasse 2, 1070 Wien

Keine 68er-Seife sein. Gespräch mit einigen Gründungsmitgliedern der Stadtwerkstatt: Gudrun Bielz, Gotthard Wagner, Franz Blaas, Karin Binder.

Außerdem wird der neue Gibling und der Givecoin-Privatkey präsentert. Plus Vorschau auf STWST48x4 SLEEP im September und auf das STWST-Projekt bei der Biennale in Taipeh.

https://newcontext.stwst.at/depot20180622


Rückblick Gleichenfeier: "Hafen der Sehnsucht"

Am Montag dem 21. Mai wurde die Gleichenfeier für die ersten beiden Poller am neuen Standort der Eleonore begangen.

Nach 10 Jahren Winterhafen beginnt für die Eleonore ein neues Kapitel. An der Traun, direkt neben der VOEST, liegt der neue Hafen. Erreichbar über die Lunzerstraße 90a.

https://newcontext.stwst.at/projects/donautics/eleonore/hafen_der_sehnsucht


Vorbereitung TREFFPUNKT AFRIKA - African Futurisms

Im September wird neben STWST48x4 SLEEP ein zweites hochkarätig besetztes Festival stattfinden: TREFFPUNKT AFRIKA.

Die Vorbereitungen sind mit dem diesjährigen Thema „African Futurisms“ angelaufen.

https://newcontext.stwst.at/treffpunkt_afrika_und_cinema_africain

STWST in aktuellen Ausstellungen
Nordico und Schlossmuseum

Die STWST ist derzeit mit dem DeckDock, der STWST Lände, in der Nordico-Ausstellung „Stadtoasen“ zu sehen. Grund genug, die permanent
laufende Ausstellung „Kunst und Alltagskultur des 20. Jahrhunderts“ im Schlossmuseum zu erwähnen, wo die STWST unter dem Titel „Kunst kommt von Produktion. Experiment und Labor“ vertreten ist.

https://newcontext.stwst.at/tools/stwst_in_aktuellen_ausstellungen

1. + 2. Juni
PROSECCO CITY NIGHTLINE

Im Zuge des Stream Festivals präsentiert die Stadtwerkstatt die erste PROSECCO CITY NIGHTLINE. Zu Gast sind dazu am Freitag: Klara Lewis, Jerobeam Fanderson, Tereza, Abby Lee Tee. Und am Samstag: J.Lamotta すずめ und Ra-b Groovebuz b2b Andaka.

https://club.stwst.at/events/stream-festival-prosecco-city-nightline/
http://www.stream-festival.at/
https://newcontext.stwst.at/projects/prosecco_city_of_media_arts


6.-9. Juni
Fimfestival: ABSEITS.

Fußball Film Festival in der KAPU und der STWST.

https://club.stwst.at/events/abseits-fussball-film-festival-tag-1/
http://www.kapu.or.at/eventline/abseits_fussball_film_festival


Koop und OPEN CALL

29. Juni
SILK Fluegge: All in/on all

Silk Fluegge am Maindeck ab 18 Uhr. Das Format des Battles ist im Breakdance bekannt - zwei Tänzer begegnen sich und tanzen gegeneinander an. Was sich hier ändert, ist, dass der Kreis der Teilnehmenden erweitert wird: Urbane TänzerInnen, urbane-zeitgenössische TänzerInnen und PerformerInnen aus der bildenden und darstellenden Kunst, und andere. Eine internationalen Jury beurteilt - im Sinne des Hip Hops und des Battles - wer der oder die Bessere ist. Es gibt noch wenige freie
Plätze - hier zum Open Call:

https://www.facebook.com/events/172726440084291/

Homepages des Hauses Stadtwerkstatt, seiner Vereine und Departments:

https://stwst.at/

Stadtwerkstatt New Contexts auf Facebook

https://facebook.com/newcontexts

Vimeo Kanal der Stadtwerkstatt

https://vimeo.com/stwst

YouTube Kanal der Stadtwerksatt