Publications and more

(Ausschnitt Buchcover "In Arbeit 1979-1995-")


These Publications are only available in German language.
-

STWST-Publications

Stadtwerkstatt, Im Moment
Stadtwerkstatt, Linz 1988

Zeichnungen aus dem Umfeld, Stadtwerkstatt 1979-99. Ein Bilderbuch.
Stadtwerkstatt Linz und Triton Verlag, Wien, 2002. ISBN: 3-85486-105-2

Unarten, Beiträge zur Kunst
Linz, Stadtwerkstatt, November 1993. Herausgeber: Stadtwerkstatt 1994

Mögliche Anworten, Stadtwerkstatt Text
Herausgeber: Stadtwerkstatt (no year in imprint, chronology till 1990)
moegliche_antworten_stadtwerkstatt_text_inkl_chronik_bis_1990.pdf

Stadtwerkstatt. In Arbeit 1979-1995-
Subtitle: Alles was abgeht
Herausgeber: Landesgalerie & Stadtwerkstatt, Linz 1995, ISBN: 3-900746-86-9

(List under construction)


Publication series Archive Extended

Since the year 2019 and with the 40 year claim “Stay Unfinished” STWST starts a series of publications:

Archive Extended Nr 1 (2019) - Richard Wall: Persönliches Archiv - Erinnerungen an die STWST 1979 – 1991


Stadtwerkstatt in catalogues or other publications

Beispiel einer Sanierung in Alt Urfahr Ost - Medieninhaber, Herausgeber, Text, Fotos und Gestaltung: Rainer Zendron, keine Jahreszahl, vermutlich bzw frühestens 1983. A contribution to STWST and Sgraffito Alchemia.

Richard Wall, Zur Gründung und Entwicklung der “Stadtwerkstatt”.
Aus dem Archiv eines Sympathisanten. Text in Artikelform erschienen in “Mühlviertler Kulturzeitschrift”, 2/1990

Unesco City of Media Arts - Monitoring Report Linz 2014-2018 UCCN - Monitoring Report, STWST page 11

48 Hours Sleep Barbara Seyerl, springerin 2019/1, s 10/11

Stadt geht anders - Rückblicke auf die Gründung der Linzer Stadtwerkstatt
Erschienen in: Wer war 1968? Kunst, Architektur, Gesellschaft.
“Stadt geht anders” von Martin Wassermair. Ausstellungskatalog von Johannes Porsch, Hedwig Saxenhuber, Georg Schöllhammer (Hrsg.), Verlag Anton Pustet (2018)

Stadtwerkstatt 48h extravaganza in Linz: “Less is more”
“Off of the off” or “off very in” Ars Electronica, the annual 48-hour extravaganza hosted by Stadtwerkstatt counter-cultural center for the past six years has become a shelter for those who forsake the mundane. Makery met Tanja Brandmayr and Franz Xaver, who work every day on fostering its unique spirit. Published in Makery magazine - media for labs, on 21 September 2020 by la rédaction.

-
These texts are some few of many texts about STWST or STWST projects that have appeared in catalogues or other publications.


Stadtwerkstatt in literature/ Literature on the City

Peter Arlt (Hrsg.), Stadt wohin
Z&K Verlag 1992, Linz – Wien
„Lauter Zitate“, E. Klinger, p. 30; „Vorderseiten rückseitig betrachtet – Essay über Macht, Narzissmus und Stadtsanierung“, M. Ziegler, p 51/52; „Die Donau als Quartier“, P. Arlt, p 58.

Franz Blaas, Omas kleine Erde, Eine Art Roman.
Verlag Grosser, Linz 1995, ISBN: 3-85267-015-2, Kapitel “Stadtwerkstatt”, p. 89 - 124

Andreas Kump, Es muss was geben, Die Anfänge der alternativen Musikszene in Linz
Verlag Bibliothek der Provinz, 2008, ISBN: 978-3-85252-840-3 , 336 Pages Music History of Linz, various mentions of STWST

Bernhard Hatmanstorfer, Linz eben. Einlassungen, Erkundungen & das Warten auf etwas
edition pro mente, Linz, 2010, ISBN: 978-3-902724-05-2, Chapter „Dazugehören“, p. 150 (4 lines about STWST)

Günter Hochegger, »Brandzinken« Günter, Gib dem Feuer keine Nahrung!
edition pro mente, 2011, ISBN: 978-3-902724-14-4, 151 pages about Günter Hocheggers year 1981 in STWST. Versorgerinnen-Interview mit Günter Hochegger

(List incomplete)

STWST Literature research with support of Erich Klinger.

More

No publication - but a time document of the others:
On the occasion of Linz09, Maschek to the North and South of Linz, broadcasted on ORF.
STWST in Part 2, ca min 3.00
Linz verändert - Eine historische Fälschung von und mit maschek. Part 1 Part 2


Versorgerin

Anyway, since the early 1990s: STWST publishes quarterly the print Versorgerin. Versorgerin Versorgerin Archive




Annual reports of recent years